Dickpopo

mit "Dickpopo" fing alles an..
2002 wurde in unserem Gemeindeblatt ein Bildhauerkurs angeboten.

Die Kinder waren soweit um sie ins Leben zu entlassen, die Erziehung abgeschlossen, nun beratend zur Seite stehen. Somit Zeit für neue Erlebnisse.

Der erste Schritt in den Steinbruch, ein Idyll. Der erste Stein, ein Brocken. Der erste Schlag, von Bernd Dennig gezeigt, ein schönes Gefühl. Das Wochenende sollte am besten nie enden.

Und dann war es geschehen:
Steinfieber, verrückt nach Steinen, Steinbruch, fertigen Arbeiten, Klopfen, Schleifen, Workshops, Ideen schwirren im Kopf, Steinliebe. Steinfieber unheilbar. Erleichterung gibt es nur im Steinbruch oder bei Workshops von verschiedenen Bildhauern. Absolute Erleichterung 2007, ein 14-tägiger Aufenthalt in Azzano, Nähe Carrara, im Campo dell' Altissimo.

Maggie Sieger